Dresden: Demo gegen Lager und Residenzpflicht

24. Juni 2012 | Kategorien: Aktionen | drucken

Etwa 100 Menschen demonstrierten am 21. Juni, dem Tag des Flüchtlings, in Dresden gegen Lagerunterbringung, Asylbewerberleistungsgesetz und Residenzpflicht. In Sachsen ist der Aufenhaltsbereich von Asylsuchenden nach wie vor nur auf einen der drei Regierungsbezirke beschränkt.

Mehr Infos