Rassistische Polizeikontrollen

19. Januar 2010 | Kategorien: Aktionen | drucken

Veranstaltungsreihe der Initiative gegen das Chipkartensystem Berlin
Teil 2: Rassistische Kontrollen und ihre Funktion für die Residenzpflicht

Montag, 15. Februar 2010
19:00 Uhr
BAIZ
Christinenstr. 1

Betroffene und Opferberatungsstellen beschreiben und analysieren ihre Erfahrungen mit rassistischen Polizeikontrollen, Handlungsmöglichkeiten für die Betroffenen und Perspektiven des Widerstands. Es referiert Alexander Bosch, amnesty international.