Von Bremen nach Deutschland

27. Februar 2014

!>http://www.residenzpflicht.info/wp-content/uploads/2014/02/200px-Flag_of_Bremen.svg_.png! *Auch Bremen führt die Generalerlaubnis für Reisen ins Bundesgebiet ein*

Der Bremer Senat folgt dem Beispiel von Hamburg und Schleswig-Holstein und erlässt eine „Generalerlaubnis für Asylsuchende und Geduldete“:http://www.residenzpflicht.info/wp-content/uploads/2014/02/e14-02-01-Lockerung-Residenzpflicht.pdf. Damit können sich Flüchtlinge _vorübergehend_, d. h. in der Regel sieben Tage lang, im übrigen Bundesgebiet aufhalten. Eine besonderer Antrag auf eine Verlassenserlaubnis ist nicht mehr notwendig. Ausgeschlossen von der Lockerung sind jene, die wegen Straftaten zu einer Freiheitsstrafe von… Weiterlesen


Lockerungen — die nächste Runde

30. Januar 2014

Weitgehende Lockerungen in Schleswig-Holstein Weiterlesen


Sieg der Law-and-Order-CDU

15. November 2013

Koalitionsverhandlungen: Keine Aufhebung der Residenzpflicht Weiterlesen


»invisible borders« in Brück

25. Oktober 2013

Ausstellungseröffnung 29.10.2013 Weiterlesen


Kampf gegen Residenzpflicht: Liberalisierungen und Rückschläge

9. August 2013

Überblick über die Lockerungen, Stand Juli 2013. Weiterlesen


Hessen vorn?

24. Juni 2013

Bericht der Enquetekommission Migration in Hessen erschienen. Weiterlesen


Nachzügler Thüringen

23. Mai 2013

‚Lockerungen‘ in Thüringen angekündigt. Weiterlesen


Frei reisen zwischen Niedersachsen und Bremen

24. April 2013

Länderübergreifende Vereinbarung zwischen Niedersachsen und Bremen in Kraft getreten. Weiterlesen


Brandenburg überarbeitet ‚Residenzpflicht‘-Erlass

22. April 2013

Erlass Nr. 5/2013 des MI. Weiterlesen


Verhaftung wegen ‘Residenzpflicht’

22. Februar 2013

Bitterfeld, 21.02.2013: Verhaftung eines Flüchtlings aus dem Sudan wegen nicht gezahlter Geldstrafe bei Residenzpflicht-Verfahren. Weiterlesen