»invisible borders« in Frankfurt/Main

27. Januar 2011 | Kategorien: News | drucken

Die Ausstellung Residenzpflicht – invisible borders gastiert vom 5. bis 22. Februar in Frankfurt am Main.

Ort: Ehemaliges Polizeigefängnis Klapperfeld
Klapperfeldstraße 5 (Karte)
60313 Frankfurt/Main
Eröffnung: 5. Februar 2011, 15 Uhr
Öffnungszeiten: Dienstag & Donnerstag: 17 – 20 Uhr
Mittwoch: 10 – 13 Uhr
Samstag & Sonntag: 15 – 18 Uhr

Begleitprogramm