›invisible borders‹ in Luckenwalde

7. Mai 2011 | Kategorien: News | drucken

Die Ausstellung zum Thema Flucht, Migration und Asyl wird vom 9. bis 27. Mai 2011 im Foyer des Luckenwalder Kreishauses gezeigt, thematisch und pädagogisch vom Brandenburger Landesverband der SJD – Die Falken begleitet.

Als im vergangenen Jahr das Zossener “Haus der Demokratie” infolge eines neonazistischen Brandanschlags abbrannte, wurde dabei auch eine umfangreiche Ausstellung zur Residenzpflicht vernichtet. Nachdem diese in mühsamer Kleinarbeit wieder aufgebaut wurde, wandert sie jetzt erneut durch die Republik und wird im Mai auch in der brandenburgischen Kreisstadt Luckenwalde gezeigt.

Ort: Kreishaus, Foyer
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Eintritt frei, Spenden erwünscht.

weiterlesen