Thüringen: ‘Residenzpflicht’ abschaffen!

22. Februar 2013 | Kategorien: News | drucken

Der Thüringer Landtag forderte im Dezember 2012 die Thüringer Landesregierung auf, die derzeitige Thüringer Residenzpflicht-Verordnung zu evaluieren und bis Ende März 2013 »im Kabinett einen Vorschlag zur künftigen Regelung der Residenzpflicht in Thüringen vorzulegen.« Aus diesem Grund hat der Flüchtlingsrat Thüringen für das erste Quartal 2013 eine Kampagne »Bewegungsfreiheit ist ein Menschenrecht. Residenzpflicht abschaffen!« gestartet.

Hier können Faltblätter und Postkarten an den Innenminister Geibert runtergeladen werden. Ellen Könnecke vom Flüchtlingsrat gab Radio Frei ein Interview:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.