Die Kleinstaaterei lebt

20. November 2009 | Kategorien: Presse | drucken

Asylbewerber sind mit ausgeklügelten »Wegezöllen« konfrontiert, und ihre Gastgeber machen sich verdächtig

Von Marina Mai

Dem Wiener Kongress von 1814, dem Norddeutschen Bund von 1867 und der Gründung des Deutschen Kaiserreiches 1871 zum Trotz besteht Deutschland heute noch immer aus Kleinstaaten: Für Asylbewerber und geduldete Flüchtlinge sind die 413 Kreise und kreisfreie Städte oft unüberwindbare Hindernisse.

Quelle: Neues Deutschland, 20.11.2009

weiterlesen