Länderreport Residenzpflicht

20. Januar 2010 | Kategorien: Presse | drucken


Mehr Bewegungsfreiheit für Asylbewerber?
Die Residenzpflicht in Brandenburg, Schleswig-Holstein und die Position des Bundes

Deutschlandradio Kultur, 20.01.2010

von Axel Flemming, Matthias Günther und Jens Rosbach

Die rot-rote Regierung in Brandenburg plant, die Umsetzung der Regel landesintern zu lockern – und fordert bundesweit die Abschaffung der Residenzpflicht. Ähnliche Töne kommen von den Grünen sowie SPD und SSW aus Schleswig-Holstein. Kommt damit Bewegung in die eingeschränkte Bewegungsfreiheit? Ein Länderreport aus Brandenburg und Schleswig-Holstein.

Link zur Audiodatei

weiterlesen